An

unsere Kunden und

Bestattungsvorsorgenden 

 

im Mai 2015

„Unser Dasein ist geprägt durch Bewegung, Veränderung, Neuerung.“


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachüber 32 Jahren amStandort in der Breitscheidstraße 33, 34119 Kassel ziehen wir um.

Wir sind stolz auf unsere neuen Räume und freuen uns darauf, Sie bei nächster Gelegenheit in unserem neuen Institut unter dem Dach vom Bestattungshaus Rode willkommen zu heißen.

So fügt sich zusammen, was zusammengehört.

Seit 1904 führt die Familie Rode in Lohfelden ein Bestattungshaus. 

Frau Ulrike Rode-Kuttler und ihr Ehemann Klaus Kuttler leiten das Unternehmen seit dem 1.1.1991 in der 4. Generation und seit dem 1.7.1991 das Bestattungsinstitut Böck

Sie finden uns nun in

34253 Lohfelden, Im Wiesengrund 3

Telefonisch sind wir weiterhin, wie gewohnt, unter der Telefonnummer

0561-77 55 33

für Sie erreichbar.

Nach wie vor kommen wir gerne zum Hausbesuch oder auch zu einer kostenlosen Vorsorgeberatung zu Ihnen.


 

Rückblick 25 Jahre Bestattungsinstitut Böck GmbH


 

25 Jahre Bestattungsinstitut Böck am 23.12.2005

 

Am 23.12.1980 eröffnete Frau Irmgard Böck in de rBreitscheidstr. 33 im Kasseler Westen das Bestattungsinstitut Böck. Neben Büroräumen wurde eine ansehnliche Ausstellung für Särge, Bestattungswäsche,Urnen und vielerlei Bestattungszubehör geschaffen. Unterstützt wurde sie von Ihrem Ehemann Karl.

Schon kurze Zeit später wurde ein zusätzlicher Mitarbeiter eingestellt. Nach abgeschlossenem betriebswirtschaftlichem Studium schloss sich auch der Sohn Helmut dem elterlichen Unternehmen an. Aufgrund seinem Wunsch nach beruflicher Veränderung und dem fortgeschrittenen Lebensalter der Firmengründerin wurde das Bestattungsinstitut an Frau Rode-Kuttler veräußert.

Frau Rode-Kuttler, die ebenfalls erfolgreichBetriebswirtschaft studiert hat, übernahm am 1.7.1991 das mittlerweile gut eingeführte und bekannte Bestattungsinstitut.

Frau Rode-Kuttler führt darüber hinaus in vierter Generationdas Bestattungsinstitut Rode in Lohfelden. Das Haus Rode konnte am 1.4.2004 bereits das 100jährige Firmenjubiläum feiern. Frau Rode-Kuttler führt beide Häuser in pietätvoller Weise. Unterstützt wird Sie dabei von Ihrem Ehemann und Ihren Eltern.

Es ist ihr Bestreben für jeden Sterbefall die richtige undpersönliche Bestattungsform zu erkennen und durchzuführen. Dabei ist esTradition im Bestattungsinstitut Böck, dass die Sorgen und Nöte von finanziell schwächeren Hinterbliebenen Berücksichtigung finden.

Ebenso werden anspruchsvolle und individuelleBestattungswünsche erfüllt.

Mit viel Engagement und Fürsorge werden die umfassendenServiceleistungen erbracht. Dazu gehören neben der Durchführung derverschiedensten Bestattungsformen natürlich die Erstellung vonTrauerdrucksachen.

Besonderes Augenmerk richtet das Bestattungsinstitut Böck auf die Bestattungsvorsorge und auf die jederzeit persönliche und kompetente Beratung und Unterstützung der Hinterbliebenen. Die Vermittlung von Gesprächsangeboten und Trauerbegleitung gehört daher ebenso zu den erbrachten Leistungen.

Durch ihre kommunalpolitische Tätigkeit gelingt es der Firmeninhaberin immer wieder konkrete Wünsche von Angehörigen und Bestattungsvorsorgenden in die entsprechenden Entscheidungsgremien zu bringen und dort  Veränderungen und Anpassungen auf den Weg zu bringen.

Die Philosophie “ klein aber fein“ ist neben dem bereits gezeichneten Firmenprofil ein Garant für eine gute und sichere Zukunft des Bestattungsinstitutes.